Privatkundenshop Händlershop

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und freier Handel sind in der heutigen Zeit enorm wichtig. Um den Nachhaltigkeitsgedanken auch im Alltag zu leben, ist WALSER Mitglied bei amfori, dem global führenden Unternehmensverband für freien und nachhaltigen Handel. Damit setzen wir uns für die Einhaltung und Verbesserung von Sozial- und Umweltstandards entlang des gesamten Produktionsprozesses ein.

WALSER Wert - Nachhaltigkeit

Durch unsere Mitgliedschaft bei amfori, dem global führenden Unternehmensverband für freien und nachhaltigen Handel, verpflichten wir uns, den Wohlstand zu verbessern, natürliche Ressourcen nachhaltig einzusetzen und für einen freien und fairen Handel einzustehen. Im Rahmen der Mitgliedschaft bei amfori arbeiten wir auch an der Umsetzung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) mit. Hier finden Sie eine Übersicht aller 17 nachhaltigen Entwicklungszielen:

UN Ziele für nachhaltige Entwicklung

(zum Vergrößern hier klicken)

Damit entlang der Wertschöpfungskette Verbesserungsprozesse in Gang gesetzt und Sozial- und Umweltstandards eingehalten werden, hat WALSER ein eigenes Team, welches sich darum kümmert.

Darüber hinaus ist die Bewusstseinsbildung für nachhaltigen und sozial verantwortlichen Handel ein Schlüsselfaktor um als internationales Handelsunternehmen erfolgreich zu sein. Es werden laufend Trainings und Fortbildungen von amfori und WALSER organisiert, um das eigene Team und auch Lieferanten zu sensibilisieren und dadurch Verbesserungen zu erzielen.

amfori bietet zwei unterschiedliche Initiativen an, bei denen wir aktiv mitwirken – amfori BSCI und amfori BEPI.

  • amfori BSCI beschäftigt sich mit der Umsetzung von Sozialstandards. Es werden Punkte behandelt wie z.B. eine gerechte Entlohnung oder ein klares Nein zu Kinderarbeit. Hier finden Sie eine Übersicht zum BSCI-Verhaltenskodex und den 11 Grundregeln. Es handelt sich um einen kontinuierlichen und von amfori unterstützten Prozess, welcher Lieferanten hilft, sich laufend zu verbessern. Die Überwachung erfolgt im Rahmen von Audits, welche durch externe Prüfinstitute durchgeführt werden.

amfori Code of Conduct - Verhaltenskodex

(zum Vergrößern hier klicken)

  • Das Ziel von amfori BEPI ist die Bewusstseinsschaffung im Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten der ökologischen Leistungen entlang der Wertschöpfungskette. Insgesamt 11 anspruchsvolle Bereiche, wie z.B. Energie- und Wasserverbrauch oder der richtige Umgang mit Chemikalien, werden von amfori gemeinsam mit den Lieferanten analysiert und anhand eines vordefinierten Prozesses bearbeitet, um ökologische Verbesserungen für alle Beteiligten zu erreichen.

 

Erfahren Sie mehr zu amfori unter www.amfori.org

Mit WALSER entscheiden Sie sich für einen Partner, der Wert auf sozialen und ökologischen Handel legt und sich auch aktiv dafür einsetzt.